Raumluftreiniger Test – Die Top 5

Gegen schlechte Raumluft ankämpfen

Raumluftreiniger Test Raumluftreiniger werden, wie im Raumluftreiniger Test, gegen die Bekämpfung gegen schlechte Umgebungsluft, Pollen und Schadstoffe eingesetzt. Sie arbeiten, wie im Raumluftreiniger Test, mit den unterschiedlichsten Filtersystemen und Funktionen zusammen. Die Highlights in einem Raumluftreiniger sind zum Beispiel: Aktivkohle-Filter, HEPA-Filter, UV-Licht, Fotokatalysator, Elektrostatik-Filter, Ozon und ein Ionengenerator. Eine gesunde Atemluft ist, wie der Raumluftreiniger Test zeigt, die wichtigste Voraussetzung für die Gesundheit. Wenn die Luft in den Innenräumen, in denen wir uns aufhalten, um zu leben oder zu arbeiten, schlecht ist, brauchen wir uns über mögliche Symptome, wie Niedergeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen, verstopfte Nasen, Halskratzen und vieles mehr nicht wundern.

Raumluftreiniger Test – Schadstoffquellen auf den Grund gehen

Raumluftreiniger Test In den Räumen, in denen es zu viele Quellen von Schadstoffen gibt, laufen wir Menschen Gefahr, dass wir krank werden. Eine trockene Atemluft ist nur ein Beispiel für Symptome, die wir Menschen erleiden können, wenn die Trockenheit im Raum zum Dauerbrenner wird. Der Staub in der Luft ist meist die befürchtete Ursache, wie im Raumluftreiniger Test zu entnehmen ist, für die Folgeerkrankungen. Hausstauballergiker, Schwermetalle, Mineralfasern, Krankheitskeime, Ruß, Tierhaare, Milbenkot oder Schimmelsporen sind gefährliche Stoffe, die durch die Heizungen aufgewirbelt werden können. Gerade im Winter ist das ein Problem. Die Blütenpollen, auf denen viele Menschen allergisch reagieren, regieren „nur“ im warmen Frühjahr und im Sommer. Tabakrauch, wer starker Raucher ist, kann die Atemluft staubig machen. Die krankmachenden Viren und Bakterien verkeimen die komplette Raumluft und nichts etwas für empfindliche Menschen, wie der Raumluftreiniger Test beweist.

Raumluftreiniger Test – Vorteile bei der Staubreduzierung

Wenn im Winter nur kurz gelüftet wird, reicht das nicht aus, um die Luft im Innenraum zu reinigen. Weiteres Beispiel im Frühjahr: Sobald die ersten Blütenpollen im Frühjahr und Sommer sich in der Außenluft befinden und, wenn das Fenster geöffnet ist, in den Innenraum hineinströmt, muss die Luft, nicht nur für Allergiker, gereinigt werden. Ein entsprechender Raumluftreiniger, wie aus dem Raumluftreiniger Test, schützt uns Menschen vor gefährlichen Partikeln und filtert jede Art der Feinstäube effektiv aus der noch vorhandenen Raumluft heraus. Schon jeder 2. Bundesbürger hat die Vorteile der Staubreduzierung bereits mit einem Raumluftreiniger aus dem Raumluftreiniger Test in Anspruch genommen.

Hier sind die Top 5 aus dem Raumluftreiniger Test:

1. Philips Luftreiniger AC4072/11 mit hocheffizientem HEPA-Kombifilter für Wohnung und Büro

Raumluftreiniger Test Wissen Sie, wie oft Sie sich bis jetzt im Innenraum aufgehalten haben? Nein? Insgesamt über 80 Prozent Ihrer Zeit verbringen Sie in Innenräumen. Die neusten Studien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) belegen, dass die Luft drinnen bis zu 30 Prozent mehr Belastungen aufweist. Hätten Sie das gedacht? Unterschiedliche Schadstoffe können wir Ihnen Körper wie Gift wirken. Staub, Tierhaare, Pollen, Schimmel, Viren, Bakterien, Tabakrauch oder andere schädliche Gase können nicht nur Ihre Gesundheit, sondern auch die Möbelstücke und Wände maßgeblich beeinflussen.

Raumluftreiniger Test Lassen Sie sich von dem Philips Luftreiniger positiv überraschen! Die namenhafte VitaShield-Technologie schafft eine sichere und reine Umgebung. Sie steht für ein natürliches Verfahren in Verbindung von hochqualitativen Filtern; ohne jegliche Ionisierung und Ozonschäden. Wie funktioniert der Philips Luftreiniger? Die Schadstoffe im Raumluftreiniger Test werden aus der Luft herausgefiltert. Daraus entsteht saubere und gesunde Umgebungsluft. Der leise und energieeffiziente Betrieb ermöglichen eine dauerhafte Nutzung.

Raumluftreiniger Test – Technische Daten:

1. Filterung aller Partikel und Gase
2. Kombifilter
3. normale Nutzungsintensität; Sie als Allergiker können aufatmen
4. innovativer Kombifilter arbeitet mit einem HEPA-Filter zusammen
5. Luftbefreiung von Allergenen, Feinstaub, Bakterien, Viren, Rauch und sogar von unangenehmen Gerüchen und Gasen
6. Verbesserung der Raumluft
7. zertifiziert durch ECARF
8. vollautomatischer Modus; 5 Geschwindigkeiten
9. intelligente Sensortechnik zur Luftqualitätsüberwachung
10. Anzeige durch LED-Signal

Der Philips Raumluftreiniger hat im Raumluftreiniger Test gezeigt, dass das Gerät optimale zur Allergietherapie beitragen kann. Hier geht es direkt zum kompletten Testbericht vom Testsieger – Zum Testbericht hier klicken

Direkt zum Sparangebot vom Philips Luftreiniger AC4072/11 auf Amazon.de

2. Venta  Luftwäscher LW 45 anthrazit / metallic

Raumluftreiniger Test Der Venta Luftwäscher LW 45 hat im Raumluftreiniger Test gezeigt, dass er einzigartiger Luftbefeuchter ist, der ganz ohne Filtermatten die Luft reinigen und befeuchten kann. Die Befeuchtungsleistung reicht für Innenräume bis 75 m².

Warum gilt die Venta Luftwäscher Technologie als revolutionär? Der Venta LW 45 ist im Raumluftreiniger Test das erste Modell, welches ohne Filter die Umgebungsluft reinigt. Die Arbeitsweise ist im Raumluftreiniger Test als hygienisch einzustufen. Die Reinigung geht leicht vonstatten. Mit ein wenig handwerklichem Geschick entfernen Sie den Ventilator und die Elektrik und können sodann mit der Reinigung starten. Auf die verschmutzten Filter brauchen Sie kein Auge mehr zu werfen, die Sie entsorgen müssen. Die Bedienung und in der Handhabung ist das Venta LW 45 im Raumluftreiniger Test einfach genial.

Wie funktioniert der Venta LW 45 Luftwäscher bei dem Vorgang der Luftreinigung und Luftbefeuchtung? Das Venta Luftwäschergerät arbeitet im Raumluftreiniger Test ohne einen Filter. Die ungesunde Raumluft wird nach der Inbetriebnahme des Venta LW 45 durch das Gerät geleitet, über die Plattenstapel geführt und im Wasser regelrecht gewaschen. Selbst die noch so kleinsten Partikel haben keine Chance und werden im Wasser gebunden. Das reine Wasser verdunstet mittels anerkannter Kaltverdunstungsmethode und ist somit befeuchtet und gesund.

Wie oft im Jahr haben Sie mit einer Erkältung zu tun? Reizhusten, Kratzen im Hals, ausgetrocknete Schleimhäute, trockene Haut, spröde Lippen, Tierhaare und Hausstaub, die durch die Luft wirbeln sind nur wenige Beispiele, mit denen Sie nichts zu tun haben möchten.

Raumluftreiniger Test – Technische Daten:

1. Befeuchtungsleistung für Räume: bis 75m²
2. Reinigungsleistung: bis 40m²
3. Netzspannung: zwischen 100 und 240 V
4. Leistungsaufnahme (Stufe 1-2-3): ca. 3-5-8 Watt
5. Wasserinhalt: 10 Liter

Da Sie sich um keinen Filterwechsel mehr kümmern müssen, wie im Raumluftreiniger Test, wird die perfekte Hygiene mit simplen Pflegemaßnahmen verbunden. Wasser ist nun fortan der Filter, damit Sie jeden Tag frische Luft haben.

Direkt zum Sparangebot vom Venta LW 45 auf Amazon.de

3.  HEPA Luftreiniger B-785 mit Luftsensor, Ionisator, Ozon & Schlafzimmer-Funktion

Raumluftreiniger Test Der HEPA Luftreiniger B-785 weist im Raumluftreiniger Test ein unkompliziertes Filtersystem auf. Er hat ein HEPA-Filter und ist für jeden Allergiker geradezu optimal. Verwechseln Sie den HEPA Luftreiniger aber nicht mit einem herkömmlichen Ionisator. Derartige sind in erster Linie, wie der Raumluftreiniger Test beweist, viel erschwinglicher und weniger wirksam. Der HEPA Luftreiniger B 785 hat zwar einen einschaltwahre Ionen-Funktion, arbeitet aber nur mittels Filtersystem. So können Sie sicher sein, dass Sie sich bei dem HEPA Luftreiniger B 785 für ein leistungsstarkes Gerät entschieden haben.

Ein Luftreiniger wird dringend für Allergiker und für Menschen mit Atemwegproblemen empfohlen, um die Raumluft zu schützen. Der B 785 ist bei vielen Nutzern schon so beliebt, damit dieser auch im Raumluftreiniger Test zeigt, wie außergewöhnliche stark sich die Innenraumluft verbessert hat, um sich nicht mehr Schadstoffbelastungen herumzuschlagen. Verursacher für Schadstoffe gibt es zu viele. Der Baren-Luftreiniger befreit im Raumluftreiniger Test die Luft von Staub, Schimmelsporen, Rauch, etc. und reduziert gleichzeitig die Anzahl der Bakterien und Viren. Wenn Sie möchten, können Sie beim Luftreinigungsvorgang eine Ionen- und Ozon-Funktion in Anspruch nehmen. Bei der Ionisierung besteht bei Ihnen die Gefahr einer erhöhten Ozonkonzentration. Daher ist es ratsam, dass Sie die Ionisierung nur wenige Minuten ausprobieren und wieder abschalten. Neben dem UV-Licht und des Fotokatalysators können Sie wirksam gegen Viren und Bakterien vorgehen. Bei dem UV-Licht brauchen Sie keine Angst haben, damit Sie daran erkranken. Dieses Licht dringt nicht nach außen hin.

Raumluftreiniger Test – Technische Daten:

1. HEPA-Filter
2. Aktivkohlefilter
3. Kohlefaser-Filter
4. Ozonzugabe ca. 50mg/h
5. UV-Lichtquelle: 6 Watt; 8.000 Stunden Lebensdauer
6. Luftleistung: 4 Stufen; 180, 230, 320 und 365m³/h
7. Spannungsversorgung: 230V/50Hz

Die Fähigkeit vom Luftreiniger, der die Luft hervorragend reinigt, brauchen Sie nicht infrage zu stellen. Sie bekommen die Veränderungen, wie im Raumluftreiniger Test zu sehen, deutlich in kürzester Zeit zu spüren.

Direkt zum Sparangebot vom Hepa B 785 auf Amazon.de

4. Fellowes AP-230PH PlasmaTRUE Mittelgroßer Luftreiniger, weiß / silber

Raumluftreiniger Test Das Fellowes Reinigungssystem entfernt Schadstoffe wie chemische Dämpfe, Viren, Keime, Staub und Pollen zu 99 Prozent. Mit dem Auto Modus können Sie die eingebauten Sensoren die Luftqualität überprüfen lassen. Im Raumluftreiniger Test wird die Kontrolle in Echtzeit vorgenommen. Der Ventilator kann sich entsprechend der Geschwindigkeit anpassen. Das Display ist im Raumluftreiniger Test sehr benutzerfreundlich. Die Filterwechselanzeige hat im
Raumluftreiniger Test signalisiert, wann es wieder an der Zeit den Kohle- und HEPA-Filter zu wechseln.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, was schlechte Luft aus Ihrem Körper macht? Welche Vorteile hat gereinigte Luft? In Europa hat sich die Zahl der Atemwegerkrankungen und Allergien drastisch erhöht. In Deutschland leidet schon jeder 3. Bundesbürger an einer Allergiekrankheit. Die Tendenzen steigen zusehends an. Verbesserte und gesunde Raumluft steigert Ihr Wohlbefinden. Versuchen Sie es selbst einmal aus!

Warum sind Fellowes Luftreinigungsgeräte etwas ganz Besonderes? Die Fellowes Luftreiniger arbeiten im Raumluftreiniger Test mit einem 4-Stufen-System. Es ist eine Kombination aus wirkungsvollen Filter- und Reinigungssystem, die bis zu 99 Prozent die luftübertragenden Schadstoffe entfernen.

Raumluftreiniger Test – Technische Daten:

1. Vier-Stufen Reinigungssystem
2. Luftreinigungsleistung: Raumgröße bis 21 m²
3. CADR Bewertung aus dem Raumluftreiniger Test: Rauch 150; Staub 161; Pollen 156

Alle Funktionen sind benutzerfreundlich gestaltet und perfekte zur Raumluftreinigung. Die Zertifizierung durch den ECARF Qualitätssiegel können Sie sicher sein, dass Sie sich unter anderem für ein allergikergefälliges Produkt entscheiden.

Direkt zum Sparangebot vom Fellowes auf Amazon.de

5. Klarstein „Vita Pure“ Luftreiniger Ionisator für Allergiker gegen Pollen, Rauch, Milben, Gerüche, Staub und Feinstaub (mit Aktivkohlefilter, 35W Leistung, für große Räume bis 40m²) schwarz

Raumluftreiniger Test Der Klarstein zeigt sich im Raumluftreiniger Test als effektiver Luftreiniger mi einem Aktivkohle-Filter. Durch die Verbindung zwischen Luftreinigung und Ionisation können Sie jederzeit alle unangenehmen Gerüche beseitigen. Wenn Sie Allergiker, Raucher oder an Atemwegerkrankungen leiden, ist der Klarstein genau das Richtige für Sie. Der Luftreiniger kann in einem Kubikzentimeter über 3 Millionen negativ geladene Ionen aus der Raumluft „fischen“ und reinigen.

Sehen Sie es selbst! Wenn Sie eine saubere Atemluft haben, wie aus dem Raumluftreiniger Test zu entnehmen ist, dann fühlen Sie sich gleich besser. Profitieren Sie von der ansteigenden Leistungsfähigkeit! Bekämpfen Sie mit Leichtigkeit unangenehme Gerüche!

Raumluftreiniger Test – Technische Daten:

1. Ionisator, der wie gewünscht ein- und ausgeschaltet werden kann
2. integrierte UV Lampen
3. Drei verschiedene Timerfunktionen: 2, 4 oder 8 Stunden
4. Einstellbare Intensität für die Luftreinigung
5. abnehmbarer Aktivkohle-Filter
6. geräuscharmer Betrieb
7. sicherer Stand
8. leichte Reinigung leicht zu reinigen
9. Kunststoffmaterial
10. Leistung: 35 Watt
11. Stromversorgung: 220 – 240V, 50Hz

Den Aktivkohle-Filter können Sie, wie im Raumluftreiniger Test, ganz einfach mit dem Staubsauger reinigen. Bei härteren Fällen reicht auch das Auswaschen mit ein wenig Wasser aus. Die Langlebigkeit beträgt etwa 12 Monate, bevor Sie den Filter, wie im Raumluftreiniger Test, auswechseln müssen.

Direkt zum Sparangebot vom Klarstein Vita Pure Luftreiniger auf Amazon.de

Incoming search terms:

Gegen schlechte Raumluft ankämpfen Raumluftreiniger werden, wie im Raumluftreiniger Test, gegen die Bekämpfung gegen schlechte Umgebungsluft, Pollen und Schadstoffe eingesetzt. Sie arbeiten, wie im Raumluftreiniger Test, mit den unterschiedlichsten Filtersystemen und Funktionen zusammen. Die Highlights in einem Raumluftreiniger sind zum Beispiel: Aktivkohle-Filter, HEPA-Filter, UV-Licht, Fotokatalysator, Elektrostatik-Filter, Ozon und ein Ionengenerator. Eine gesunde Atemluft ist, wie der Raumluftreiniger Test zeigt, die wichtigste Voraussetzung für die Gesundheit. Wenn die Luft in den Innenräumen, in denen wir uns aufhalten, um zu leben oder zu arbeiten, schlecht ist, brauchen wir uns über mögliche Symptome, wie Niedergeschlagenheit, Kopf- und Gliederschmerzen, verstopfte Nasen,…

Review Übersicht

Endergebnis Philips Luftreiniger AC4072/11
Kundenmeinungen
Endergebnis Venta Luftwäscher LW 45
Kundenmeinungen
Endergebnis HEPA Luftreiniger B-785 mit Luftsensor
Kundenmeinungen
Endergebnis Fellowes AP-230PH Plasma
Kundenmeinungen
Endergebnis Klarstein
Kundenmeinungen

Testergebnis

Zusammenfassung : Alle fünf Raumluftreinigungsgeräte, die umfassend getestet wurden, sind eine optimale Möglichkeit, Ihr Klima im Haus zu verbessern. Besonders die Testsieger Philips Luftreiniger AC4072/11 und Venta Luftwäscher LW 45 haben mit ihrer einzigartigen Leistung und intelligenten Sensortechnik gepunktet. Im Endergebnis haben alle fünf getesteten Luftreiniger sehr gut abgeschnitten und sehr zu empfehlen.

Nutzerbewertungen: 4.58 ( 2 votes)
95