Unterschied von einem Luftwäscher und Luftreiniger?

Unterschied Luftwäscher Luftreiniger – Welches Gerät ist für welchen Einsatz geeignet?

Angebot

Unterschied Luftwäscher LuftreinigerSowohl ein Luftwäscher, als auch ein Luftreiniger ist dafür zuständig die Luft zu reinigen. Doch was genau die Unterschiede oder eventuell auch Gemeinsamkeiten der beiden Geräte sind, erfahren Sie im Folgenden.

Gemeinsamkeiten von Luftwäscher und Luftreiniger:

Beide Geräte sind dafür zuständig die Luft von Staub, Pollen und Sporen zu befreien. Sie verfügen dafür über einen Lüfter, mit dem sie die Luft ansaugen, sie reinigen und sie anschließen gesäubert wieder in den Raum geben. Dies ist jedoch die einzige Gemeinsamkeit, die die beiden Geräte verbindet.

Unterschied Luftwäscher Luftreiniger in ihrer Funktion

Hauptsächlich unterscheiden sich die Geräte in ihrer Funktionsweise.

Die Funktionsweise des Luftreinigers:

Ein Luftreiniger hat im Inneren ein Filtersystem. Dort sind mehrere Filter hintereinander angeordnet und durch diese wird die Luft hindurch geleitet. Jeder Filter hat eine extra Aufgabe und filtert einen bestimmten Schadstoff aus der Luft heraus. Das Filtersystem besteht meist aus einem Vorfilter, einem Aktivkohlefilter, einem HEPA-Filter und vielleicht noch aus einem UV-Filter.

Hier geht es direkt zu den Luftreiniger BESTSELLERN auf Amazon.de

Die Funktionsweise eines Luftwäschers:

Ein Luftwäscher besteht aus einem Lüfter, einer Wasserwanne, einer Walze und aus vielen Scheiben, die nebeneinander angeordnet sind. Der Lüfter saugt die Luft an und leitet diese an die Walze weiter. Die Walze ist ein bisschen im Wasser und durch die Scheiben auch mit einem Wasserfilm überzogen. Durch diesen Wasserfilm werden die Verunreinigungen in der Luft gebunden und durch die Wasserwanne dann abgewaschen.

Hier geht es Direkt zu den Luftwäscher BESTSELLERN auf Amazon.de

Funktion eines Luftreinigers

Die Luft soll mit einem Luftreiniger auf hohem Niveau gereinigt werden. Es sollen selbst ganz kleine Partikel, störende Gerüche und ähnliches herausgefiltert werden. Teilweise kann man mit einem Luftreiniger auch noch die Luft befeuchten oder Ionisieren.

Funktion des Luftwäschers:

Der Luftreiniger wäscht und befeuchtet die Luft zugleich, da beides über die Walze im Wasser funktioniert.

Hauptsächlicher Unterschied Luftwäscher Luftreiniger

Der überwiegende Unterschied zwischen einem Luftwäscher Luftreiniger liegt also in der Funktionsweise. Ein Luftreiniger entfernt jedoch Verunreinigungen schneller und auch besser. Mit Aktivkohlefiltern und einem HEPA-Filter kann der Luftreiniger auch kleinste Partikel und störende Gerüche aus der Luft entfernen. Ein Luftwäscher schafft das nicht so gut. Der Luftwäscher entfernt eher große Partikel und nicht die gesundheitsschädlichen Feinstäube. Ein Pluspunkt des Luftwäschers liegt jedoch darin, dass er zusätzlich die Luft befeuchtet und dadurch ist er im Winter, wenn man die Räume aufheizt sehr gut geeignet.

Unterschied Luftwäscher Luftreiniger in ihrem Einsatzzweck

Luftreiniger werden zur Entfernung von nahezu allen Allergenen wie Pollen, Tierhaare und Sporen von Schimmelpilzen verwendet, um den Menschen bei Heuschnupfen, Allergien und Asthma zu entlasten und er entfernt nahezu alle Feinstäube, gasförmige Schadstoffe und störende Gerüche. Ein Luftwäscher ist geeignet um den Menschen bei Heuschnupfen zu entlasten, Allergene zu reduzieren und die Luft zu befeuchten.

Mehr zu Luftwäscher und Luftreiniger – Hier